Steel for you GmbH
Anton Lehmanngasse 11/1,
8042 Graz
Austria, Europe

Tel. +43 316 422290
Fax +43 316 231123 7828
E-mail

Impressum/AGB

 

Verarbeitung von Kupfer und Kupferlegierungen

Kupfer ist das am längsten bekannte Metall der Menschheit. Aufgrund seiner hervorragenden Materialeigenschaften, sind die Einsatzmöglichkeiten von Kupfer sehr vielfältig. Kupfer und Kupferlegierungen lassen sich gut schmelzen, gießen und hervorragend umformen. Sie können geglüht, gelötet, sowie auch geschweißt werden.

Schweißen von Kupferwerkstoffen und Kupferlegierungen mit hohen Qualitätsanforderungen erfordert Spezialwissen über Kupfereigenschaften, geeignete Schweißzusätze und deren Verarbeitung. Bis heute ist die qualitative Verarbeitung nur wenigen, sehr spezialisierten Fertigungsunternehmen möglich.
Die Steel for you Experten haben umfangreiche Erfahrung beim Einsatz, bei der Verarbeitung, beim Schweißen, Löten und Prüfen von Kupfer- und Kupferlegierungskomponenten.


Tätigkeitsbereiche

  • Hochstromtechnik
  • Bahnindustrie
  • Kraftwerksbau
  • Industrieanlagenbau
  • Maschinenbau
  • Bauwesen
  • Stahlwerkstechnik
  • Elektrotechnik

Leistungen

  • Hilfestellung bei der Auswahl der einzusetzenden Kupfer und Kupferlegierungen
  • Ausführungsunterstützung bei Engineering und Konstruktion
  • Konstruktionsunterstützung und Festlegung der Verbindungsart sowie des Fügeverfahrens
  • Festlegen des geeigneten Schweiß- bzw. Lötverfahrens
  • Bestimmen der notwendigen Verarbeitungsparameter, Arbeitsanweisungen und Vorwärmtemperaturen
  • Erstellung von Schweiß- und Lötanweisungen
  • Definition von Prüfanweisungen und Prüfplänen
  • Qualifizierung von Kupferschweißprozessen
    - Erstellung von Schweißanweisungen WPS
    - Schweißverfahrensprüfungen WPQR
  • Qualifizierung von Schweiß-, Löt- und Einrichterpersonal
  • Schweißaufsichtstätigkeit nach EN ISO 14731
    Schweißingenieure IWE, Schweißtechniker IWT, Schweißwerkmeister IWS
  • Durchführung und Organisation von zerstörenden und zerstörungsfreien Werkstoffprüfungen:
    Visuelle Prüfung VT, Farbeindringprüfung PT, Ultraschallprüfung UT, Röntgen RT,
    Makro- oder Mikroschliffe
  • Laufende Fertigungsüberwachung und Aufzeichnung der Prozessparameter
  • Bauteilabnahme, Endkontrolle und Dokumentationsprüfung